Das bedeutete einen Zeitverlust von bis zu einer Stunde und 30 Minuten, wie der TCS (Touring Club Schweiz) über Twitter mitteilte. Es war bereits der vierte Tag in Folge, an dem der Oster-Rückreiseverkehr für eine Blechschlange auf der Autobahn A2 sorgte.

Neben dem nahenden Ende der Schulferien in fast allen Kantonen dürfte auch die im Süden erwartete Wetterverschlechterung zu einem verstärkten Verkehrsaufkommen mitten in der Woche beigetragen haben. Für das kommende Wochenende werden im Tessin grössere Regenmengen erwartet, wie Meteonews auf Twitter meldete. Die Wettermodelle sagen zwischen rund 30 bis knapp 100 Millimeter Niederschlag voraus.

Auch interessant