Mal abgesehen von den grössten Uhren-Snobs, für die Quartz-betriebene Zeitmesser nicht einmal der Rede wert sind, sind sich Uhrenfans rund um den Globus einig: Die Moonswatch von Omega und Swatch ist die Uhr des Jahres 2022.

Dies aus mehreren Gründen: Erstens, weil die Lancierung der Moonswatch in diesem Jahrhundert der bislang grösste Launch einer Uhr war. Zweitens, weil erstmals seit Jahren wieder einmal eine Armbanduhr das heisseste Gadget war, das man unbedingt haben musste. Drittens, weil die Moonswatch günstige Swiss-made-Uhren nach Jahren der Luxus- und High-End-Fokussierung wieder auf die Landkarte gesetzt hat.

Auch interessant