Das wird noch dauern. Gegen 140'000 Menschen wurden bis jetzt in der Schweiz vollständig, also zweimal, gegen Covid-19 geimpft. Das sind keine 2 Prozent der Bevölkerung. Und das, obwohl die ersten Impfstoffe noch vor Weihnachten, also vor mehr als zwei Monaten zugelassen wurden.

Der Schutz der Bevölkerung dürfte erst in ein paar Monaten so gut sein, dass alle Beschränkungen aufgehoben werden können. Das ist frustrierend. Aber war es auch unvermeidlich? Fünf Thesen zur Impfstoffbeschaffung, und was an ihnen dran ist: