Im Herbst hätten die Touristiker in den Städten noch gehofft, dass zumindest noch Weihnachtsmärkte stattfänden, schreibt die «Sonntagszeitung». Diese Hoffnung habe sich mit steigenden Corona-Zahlen jedoch zerschlagen. Tiefer könne das Buchungsniveau kaum noch sinken, sagt Andreas Züllig, Präsident von Hotelleriesuisse im «SonntagsBlick».

Guglielmo Brentel, ebenfalls Hotelier und Präsident von Zürich Tourismus, hofft deshalb auf die Wirkung der Impfungen. Er schlägt einen international anerkannten Impfausweis vor. Die Schweiz müsse jetzt mit anderen Ländern über eine gegenseitige Anerkennung eines solchen Ausweises verhandeln.

(sda/val)

Hören Sie im Podcast: Corona-Impfstoff: Risiken und Chancen

Alle weiteren Folgen von «HZ Insights» finden Sie hier.