Luxemburg lebt vom weltweiten Geschäft mit Obligationen. Die Schweiz will sich einen Teil des Geschäfts zurückholen. Wie schnell könnte das gehen?

Wie schnell es geht, kann keiner vorhersagen. Das ist unmöglich. Verhaltensänderungen dieser Branche können nicht zuverlässig beziffert werden.

Warum machen es dann die Befürworter? Im Abstimmungsbüchlein des Bundes steht, dass «im günstigsten Fall die Reform sich bereits im Jahr des Inkrafttretens selbst finanzieren» könnte.

Dass sich die Reform grundsätzlich selbst finanzieren kann, ist richtig und die Formulierung «im günstigsten Fall» scheint mir grundsätzlich korrekt.

Auch interessant