V-ZUG eröffnet mit der Lancierung der neuen Backöfen und Steamer ein ganz neues Erlebnis in der Küche. Die modernen Geräte der Komfortstufen V2000, V4000 und V6000 zeichnen sich durch höchste Nutzerfreundlichkeit aus. Designliebhaber, Genussmenschen und zukunftsorientierte Digitalfreaks erfreuen sich gleichermassen an dieser neuen Gerätegeneration.

 

Nahtlose Integration in die Küche

Mit dem puristischen Design und den spiegelnden Glasfronten in den drei Farben Spiegelglas Schwarz, Platinum und Pearl fügen sich die Geräte der Excellence Line harmonisch in die Architektur und Atmosphäre jeder Küche ein. Die Geräte sind auf das Wesentliche reduziert und durch das verspiegelte Glas der Fronten greifen sie die Farben und Materialien der Umgebung auf – für eine nahtlose Integration in den gesamten Wohnraum. Durch die produktübergreifende Vereinheitlichung der Blenden und entsprechende Designanpassungen lassen sich Backöfen, Steamer, Coffee-Center oder WineCooler beliebig miteinander kombinieren.

V-Zug 2

Mit dem puristischen Design und den spiegelnden Glasfronten in den drei Farben Spiegelglas Schwarz, Platinum und Pearl fügen sich die Geräte der Excellence Line harmonisch in die Architektur und Atmosphäre jeder Küche ein.

Quelle: ZVG

Gerätesteuerung der Zukunft

Die neuen Steamer und Backöfen lassen sich mit dem CircleSlider – einem intuitiven Drehgeber, der in der Mitte des Touch-Displays ins Glas eingeschliffen ist – einfach und bequem steuern. Der Finger wird auf der leicht angerauten Oberfläche präzise geführt und unterstützt somit das exakte Einstellen von Werten. Jede Anwendung wird neu auf dem hochauflösenden Farb-Display beschrieben.

V-Zug

AutoDoor Geräte der Excellence Line öffnen und schliessen automatisch bei Berührung des Touch-Displays.

Quelle: ZVG

Innovation AutoDoor

Einzigartig und neu auf dem Markt: die erste Tür, die automatisch schliesst. Backöfen und Steamer, die mit AutoDoor ausgestattet sind, benötigen keinen Griff. Die Tür öffnet sich automatisch bei Berührung des Touch-Displays. Und nicht nur das: Die Tür lässt sich gleichermassen auch automatisch schliessen. Das Gerät kann während ausgewählter Garprozesse die Tür leicht öffnen, um Feuchtigkeit entweichen oder am Prozessende den Garraum auf Wunsch abkühlen zu lassen.

 

Weitere Informationen: vzug.com