Moosmattstrasse, Dietikon. Nicht unbedingt das Silicon Valley des Swiss Retail. Und doch tut sich dort Spannendes: Klammheimlich lancierte Migrolino jüngst im Dietiker Industriequartier ein neues Robotervertriebsformat.

Bei Pick-me handelt es sich um einen Verkaufsautomaten, der rund um die Uhr in Betrieb ist. Im Inneren des 6 Tonnen schweren Schiffcontainers lagern in zwei Klimazonen Food- und Nearfood-Produkte, die per Screen bestellt und bezahlt werden können. Hinter der Holzverkleidung des Containers arbeiten zwei Roboterarme, die das gewünschte Produkt ausliefern. In einer ausgefeilteren Variante sollen Konsumenten ihre Produkte per App auch vorab bestellen können und den Abholschein mit Familie, Freunden oder einer Abholperson, etwa einem Taxifahrer, teilen können.