Herr Hummel, Sie verfolgen für die UBS den E-Automarkt. Laut Ihrer neuen Studie wird VW nächstes Jahr gleich viele E-Autos verkaufen wie Tesla. Wie kommen Sie darauf?
Die Pipeline neuer Elektroautos ist bei VW besser gefüllt als bei allen anderen Autoherstellern. Schon dieses Jahr wird VW über 600'000 Elektroautos verkaufen, nach über 200'000 letztes Jahr. 2022 wird dann die Millionenmarke überschritten. Tesla wird dieses Jahr auf rund 840'000 Elektroautos kommen und sollte nächstes Jahr auch über die Millionen-Grenze gehen. Beide Firmen werden mehr als eine Million Elektrofahrzeuge verkaufen – damit liegt VW auf Augenhöhe mit Tesla.

Wo sehen Sie die Stärken von Tesla?
Tesla ist der Technologietreiber für die ganze Industrie. Durch die vertikale Integration bei den Batterien und des Antriebsstrangs besitzt das Unternehmen ein technologisches Know-how, das die Fähigkeiten aller anderer Hersteller übertrifft. Auch in der IT sind sie der Konkurrenz voraus, sowohl in der Hard- wie auch der Software.