Guy Parmelin hat die Beschaffung zweier Maschinen zur Produktion hochwertiger Schutzmasken aus China bewilligt.

Dies bestätigte das Wirtschaftsdepartement am Montag Nachmittag. «Der Bund hat zusammen mit dem Kanton Zürich zwei dieser Maschinen bestellen lassen und die involvierten Schweizer Firmen werden sie so rasch als möglich für die eigene Produktion in den Einsatz bringen», sagte Parmelin-Sprecher Urs Wiedmer auf Anfrage der «HZ».