Amazon ist auch in der Schweiz zu einer Macht geworden. Die wirtschaftliche Schlagkraft stellt der US-Konzern jetzt besser zur Schau - mit einem neuen repräsentativen Sitz für seine Cloud-Tochtergesellschaft AWS in der Stadt Zürich: AWS zieht in eine Liegenschaft beim Zürichsee unweit der Bahnhofstrasse und dem Bürkliplatz - sie wird Mieterin am Mythenquai 10, wie der Finanzblog «Inside Paradeplatz» meldet.

Derzeit ist AWS etwas weiter vom See entfernt am Bleicherweg zuhause. Der Mythenquai ist prestigeträchtiger: Auch Swiss Re und die Zurich-Gruppe residieren an der Adresse mit Blick auf den Zürichsee.

(mbü)