Fällt die Skisaison wegen Corona aus?
Nein, davon gehen wir nicht aus. Sie wird aber anders sein.

Wie sieht Ihr Schutzkonzept aus?
Es gibt viele Massnahmen, um ein sicheres und unbeschwertes Erlebnis am Berg zu liefern. Im Skibetrieb werden wir auf eine konsequente Mund-Nasen-Bedeckung setzen – immer, wenn Menschen vor die Transportanlagen kommen und es zum Beispiel Schlangen gibt, aber auch so lange, bis man den Skilift wieder verlässt. Da gibt es keine Ausnahmen. Auch in Innenräumen muss Maske getragen werden. Das gilt natürlich auch für Mitarbeitende.