Wie hektisch waren die letzten Tage?
André Helfenstein: Sehr hektisch. Unser Team hat praktisch rund um die Uhr gearbeitet, Wochenende inklusive. Nur deshalb konnten bis gestern Dienstag die Details geklärt und intern die Umsetzung für die Kreditvergabe vorbereitet werden.

Wie viele Mitarbeitende waren bei der Vorbereitung im Einsatz, wie viele sind heute im Einsatz, um den Ansturm der KMU-Chefs abzufangen?
Bei der Vorbereitung waren rund 100 Leute involviert, unter anderem Kreditspezialisten, Digitalisierungsexperten, Kundenberater, Juristen. Zudem haben wir unsere Mitarbeitenden in der Beratung und im Business Center geschult, um ab heute Morgen bereit zu sein. Für die Abwicklung der Kreditanträge werden wir zusätzlich über 100 Mitarbeiter einsetzen, damit unsere KMU-Kunden so rasch wie möglich zu ihrem Geld kommen. Insgesamt stehen über 500 Leute bereit.