Wenn die Rede auf den einen Namen kommt, erschauern Detailhändler weltweit. 281 Milliarden Dollar Jahresumsatz, 798'000 Angestellte, Verhandlungs-Charme eines übel gelaunten Alligators – das sind drei Merkmale zu dem einen Betrieb. Sein Name: Amazon.

Ein weiteres Merkmal des US-amerikanischen E-Commerce-Riesen, der einst vor 25 Jahren als Online-Buchhändler begann und sich danach in einer Unzahl von Märkten festgebissen hat: Das im Jahr 2005 lancierte Abonnement Amazon Prime. Vielen Experten gilt diese Mischung aus Lieferpauschale und Loyalitätsprogramm als «secret sauce», als jenes Geheimrezept also, mit dem sich Amazon-Gründer Jeff Bezos in den wichtigsten Märkten etablieren konnte.