Die Corona-Krise hat auch die Immobilienwirtschaft erfasst. Viele Gewerbetreibende geraten wegen der Betriebsschliessung in Zahlungsschwierigkeiten. Können und sollten sie trotzdem die volle Miete bezahlen? Und wollen Wohnungsmieter in einer Pandemie noch umziehen? Andreas Ingold, Chef des Zürcher Immobiliendienstleisters Livit und Präsident des Immobilienverbands, gibt Auskunft.

Andreas Ingold, Präsident des Schweizerischen Verbandes der Immobilienwirtschaft SVIT Schweiz. Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100007146 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/SVIT Schweiz/PD"

Andreas Ingold ist Präsident des Schweizerischen Verbandes der Immobilienwirtschaft SVIT Schweiz und CEO des Immobiliendienstleisters Livit. Der SVIT vertritt die Interessen der Immobilienwirtschaft und repräsentiert Immobiliendienstleister. Livit bewirtschaftet über 70'000 Wohnungen und ist eine Tochtergesellschaft des Versicherers Swiss Life.

 

Quelle: SVIT Schweiz