Monsieur Biver, wie gehts?
Wieder gut. Ich hatte einen Unfall mit dem Mountainbike und war drei Monate im Spital. Hundertmal bin ich über diese Waldstrecke gefahren …

… Einmal hats geknallt.
Und wie. An einem Sonntagmorgen um acht Uhr dreissig. Es gab Holzschlag, möglicherweise fuhr ich in ein Stahlseil, das halb gespannt war. Die Folge war eine Hirnblutung. Jetzt bin ich wieder bei 90 Prozent, habe viel positive Energie, viel Enthusiasmus, viel Hoffnung. Und ich fühle mich jung.

Auch interessant