Unternehmertum, so geht ein Business-Bonmot, ist wie ein Sprung von einer Klippe hinunter. Aber ohne Fallschirm. Denn der muss während des Sturzfluges in Windeseile entwickelt werden.

Ungefähr so fühlen sich zurzeit Tausende von KMU-Führungsfrauen und -männern im Lande. Wer eine Firma steuert, muss über eine gewisse Planungssicherheit verfügen, muss Märkte, Lieferketten und Saisonalitäten managen. All das ist derzeit – auch wegen des Lockdowns – fast nicht möglich.

Auch interessant