Der Präsident der Saudi National Bank (SNB), Ammar Al Khudairy, hat sich gegenüber der «Financial Times» verwundert gezeigt, welches Medienecho der Einstieg der saudischen Staatsbank ins Kapital der Credit Suisse (CS) ausgelöst hat. Dies beruhe offenbar auf einem Missverständnis, so der SNB-Präsident.

«Dass die Presse so viel darüber berichtet hat, ist auf eine Reihe von Gründen zurückzuführen, unter anderem darauf, dass die Leute sagten: ‹Ach, die ziehen nach Europa?›», erklärte er. Aber «wir unterschreiben Schecks von dieser Grösse regelmässig, ich kann Ihnen versichern, das ist nur ein weiterer Scheck in dieser Grössenordnung». 

Auch interessant