Während Corona besonders wütete und die Fluggesellschaften hart traf, preschte die Swiss International Air Lines (Swiss) zügig vor mit einem Impfobligatorium. Als erste Airline in Europa sogar. 

Das Motto: Personal, das bei uns fliegen will, muss sich pieksen lassen. Die Ansage kam im Sommer 2021. Das Ergebnis: Seit Dezember 2021 ist kein ungeimpftes Swiss-Personal mehr unterwegs. Swiss-Chef Dieter Vranckx hat sich durchgesetzt.

Auch interessant