Im Internet kursieren zahlreiche Tipps, die Sie produktiver machen und Ihnen dabei helfen sollen, Ihre Zeit besser zu nutzen — wie beispielsweise die Mittagspause für Bewegung einzuplanen oder Mahlzeiten für die gesamte Woche vorzukochen.

Einige Tipps sind sicherlich hilfreich, aber nicht alle passen zu Ihrem Lebensstil. Laura Mae Martin, die interne Produktivitätsexpertin bei Google, die Führungskräfte des Unternehmens schult, hat drei wichtige Ratschläge für Ihre Produktivität, wie Minda Zetlin für das Wirtschaftsmagazin «Inc.» berichtet.

Anzeige

1. Im Arbeitsleben Prioritäten setzen

Es sei wichtig, dass Sie zunächst Ihre Prioritäten überdenken. Martin rät dazu, dass Sie sich in regelmässigen Abständen eine Liste von Prioritäten notieren, die Sie in einem bestimmten Zeitraum abarbeiten möchten und immer vor Augen haben.

Produktiver arbeiten: In einem Heft wird eine To-do-Liste angelegt.

To-do-Liste: Nicht vergessen, was Sie machen wollten.

Quelle: Getty Images

Das hilft Ihnen dabei, das Wesentliche immer im Blick zu haben und «Nein» zu Dingen zu sagen, die Sie davon abhalten könnten, Ihre Ziele zu erreichen.

2. Planen Sie Zeit für sich selbst ein

Jeder braucht Zeit für sich selbst. Also planen Sie jeden Tag eine halbe Stunde für sich selbst ein. Was Sie in dieser halben Stunde machen, ist völlig egal — Sie können einfach in Ruhe Kaffee trinken, meditieren, Tagebuch schreiben oder Yoga machen. Wichtig dabei ist nur, dass Sie keine Unterbrechungen zulassen. Das hilft Ihnen dabei, ruhig und mit konzentriertem Geist in den Tag zu starten.

3. Definieren Sie Produktivität neu

Möglicherweise müssen Sie Produktivität für sich neu definieren: Martin sagt, dass es bei Produktivität schlicht darum gehe, genau das zu tun, was Sie tun wollten. Wenn Sie sich vornehmen, alle Ihre ungelesenen E-Mails zu beantworten, aber stattdessen den ganzen Tag Netflix schauen, dann waren Sie nicht produktiv. Haben Sie sich aber vorgenommen, den ganzen Tag Netflix zu schauen, um sich auszuruhen und Energie zu tanken, dann ist es keine verlorene Produktivität, wenn Sie das auch machen.

Anzeige