Redensarten enthalten oftmals ein Fünkchen Wahrheit. So gibt es Situationen – meist unerfreulicher Natur –, die wortwörtlich auf den Magen schlagen. Bei solchen Momenten benötigt es Zeit, um alles zu «verdauen» – auch Dinge, die wie ein Stein auf dem Magen liegen.

Zwischen psychischer Gesundheit und Ernährung bestehen in vielerlei Hinsicht Wechselwirkungen – nicht nur im Volksmund. Der Zusammenhang zwischen Nahrung und Geist ist allerdings erst vor kurzem in den Fokus der Wissenschaft geraten.

Auch interessant