Es hat nicht Corona gebraucht, um die Bedeutung von Pharmaforschern zu unterstreichen. Aber wohl noch nie hat die globale Öffentlichkeit die Forschung an Medikamenten, Impfstoffen und Therapiemethoden so atemlos und beinahe live verfolgt wie in den letzten Wochen.

Minimale Fortschritte von Wissenschaftern wurden zu grossen Schlagzeilen, jede Neuigkeit bei der Anwendung eines Test- oder Therapie­verfahrens wurde breit dis­kutiert.