Selma Kuyas wurde zweimal als «Linkedin Top Voice» ausgezeichnet. Auf der Plattform unterstützt sie Bewerbende bei der Stellensuche und mit ihrem Unternehmen hilft sie Firmen, ihren Auftritt auf Linkedin zu verbessern und Corporate-Influencer-Kampagnen aufzubauen. Sie ist eine Kennerin des Netzwerkens im Internetzeitalter.

Im Interview mit der «Handelszeitung» spricht sie über das Verhältnis zwischen Mitarbeitenden und Arbeitgeberin, über die Stimme der Angestellten im Netz und die Abgrenzung zu plumper PR.

Auch interessant