Die Tourismusorganisation Engadin St.Moritz Tourismus (ESTM) erhält eine neue CEO: Tina Boetsch übernimmt den Posten. Die 44-Jährige war zuletzt für den Schokoladehersteller Lindt & Sprüngli tätig – sie war dort auch für den Aufbau des neuen Museums «Lindt Home of Chocolate» zuständig.

Die gebürtige Baslerin verfügt über einen Doktorabschluss in Wirtschaft der Universität St. Gallen und startete ihre Karriere bei der früheren Swissair.

«Mit Tina Boetsch können wir unsere erfolgreiche dreiköpfige Geschäftsleitung wunschgemäss verstärken», sagt Verwaltungsratspräsident Kurt Bobst in der Mitteilung.

(mbü)