Wissen Sie, was ein Site Reliability Engineer macht? Falls ja, und falls Sie die Aufgaben sogar beherrschen, dann können Sie einen hohen Lohn verdienen damit. Und es steht Ihnen wohl eine aussichtsreiche Zukunft bevor.

Ein Site Reliability Engineer verknüpft die Entwickler und die Administratoren von Websiten. Und es ist ein Job, der mehr und mehr gefragt ist. Dies besagt eine neue Auswertung des Karrierenetzwerkes Linkedin: Bemessen wurde, bei welchen Berufen die Nachfrage in den letzten fünf Jahren am steilsten angestiegen ist. 

Konkretes Beispiel: Im Jahr 2019 wurden bislang 18mal mehr Experten für Künstliche Intelligenz engagiert als im Jahr 2015. Ohnehin kamen die Spezialisten fürs Maschinenlernen in allen Ländern auf den Boomer-Rang eins.

Linkedin: «The Fastest-Growing Jobs in the World», Ausgabe 2020, Dezember 2019.

Eines ist klar: Mehr und mehr gesucht werden IT-Jobs in allen Ausprägungen. Mathematik, Technik, Naturwissenschaften und Programmierkenntnisse – dies verbindet die «Emerging Jobs» des Jahres 2019. 

Anzeige

Die entsprechenden Fähigkeiten und Kenntnisse werden nicht nur von den klassischen IT-Firmen nachgefragt, sondern eben auch bei Konsumgüter- oder Finanzfirmen. Sobald es um Datenschutz geht, steigt obendrein das Interesse aus Organisationen des Staates oder des Gesundheitswesens.

Die «Fastest-Growing Jobs» der Jahre 2015 bis 2019 in diversen Ländern:

Grossbritannien:

  1. Artificial Intelligence-Spezialist (Wie wird man AI-Experte?)
  2. Datenschutz-Manager
  3. Roboteringenieur
  4. Site Reliability Engineer (Mehr: «Was zur Hölle ist ein Site Reliability Engeneer?»)
  5. Customer Success-Spezialist (Stellenbeschreibung)

Deutschland:

  1. Artificial Intelligence-Spezialist
  2. Site Reliability Engineer
  3. Customer Success Spezialist
  4. Datenschutz-Manager
  5. HR-Experte

Frankreich

  1. Datenschutz-Manager
  2. Aussendienst-Berater
  3. Big-Data-Entwickler
  4.  Artificial Intelligence-Spezialist
  5. BIM-Spezialist (Building Information Modeling, Bauwerk-Planung. Mehr: «How to become an expert in Building Information Modeling»).

USA:

  1. Spezialist für künstliche Intelligenz
  2. Roboteringenieur
  3. Datenwissenschaftler
  4. Full Stack Engineer: IT-Infrastruktur-Manager (Wie wird man Full-Stack-Entwickler?)
  5. Customer Success Manager

Spanien:

  1. Artificial Intelligence-Spezialist
  2. Verkaufsteam-Entwickler
  3. Customer Success Spezialist
  4. Roboteringenieur
  5. Cybersicherheits-Experte

Niederlande:

  1. Datenschutz-Experte
  2. Growth Hacker («Was ist Growth Hacking und wie werde ich ein Growth Hacker?»)
  3. Datenschutz-Beauftragter
  4. Roboteringenieur
  5. Spezialist für künstliche Intelligenz

(rap)