1. Home
  2. Unternehmen
  3. Digitale Transformation der Supply Chain dank Lagerlift

BrandReport Logo

Digitale Transformation der Supply Chain dank Lagerlift

SSI SCHAEFER AG
SSI SCHAEFER AGam 25.02.2019
SCHAEFER
Der Lagerlift LogiMat®: Die perfekte Kombi-Lösung zum Lagern, Bereitstellen und Kommissionieren von Kleinteilen im Zeitalter der digitalen Transformation.Quelle: SSI SCHÄFER

Die digitalisierte Supply Chain ist intelligenter und agiler und stellt neue Anforderungen an Lagerung und Kommissionierung. Innovative Lagerlifte sind ideal, um die Herausforderungen der Digitalisierung zu bewältigen.

Die digitale Transformation verändert intralogistische Prozesse. Insbesondere die Auswirkungen auf die Lieferkette sind gross. Die neue Supply Chain ist vernetzter und benötigt skalierbare Systeme und Lösungen. Ob als Stand-alone-Lösung, im Verbund oder integriert in einer automatischen Anwendung mit Lagerverwaltungs-Software, ein Lagerlift ist die ideale Lösung, um den neuen Anforderungen zu begegnen.

Ein Lagerlift lässt sich mit einem überdimensionalen Schubladenschrank mit zwei Tablarreihen – einer vorderen und einer hinteren Reihe – vergleichen. Zwischen den beiden Reihen befindet sich ein Aufzug, der die einzelnen Tablare herauszieht und zur jeweiligen Position der Bedienungsöffnung fährt.

Mit dem Lagerlift LogiMat bietet SSI Schäfer eine innovative Lösung an, welche jederzeit in bestehende Abläufe eingebunden werden kann und sich flexibel an individuelle Anforderungen anpasst.

 

Lagern und Kommissionieren in einem System


Der LogiMat ist Kleinteilelager- und Kommissionierlösung in einem System: Eine platzsparende Alternative, bei der Ergonomie, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit im Fokus stehen. Der Lagerlift kann völlig branchenunabhängig eingesetzt werden und unterstützt innerbetriebliche Prozesse besonders effizient und zielführend.



Platz sparen und Lagerfläche optimal nutzen


Verglichen mit herkömmlichen statischen Lagersystemen benötigt ein Lagerlift nur ca. 1/10 der Lagerfläche. Überall dort, wo eine optimale Nutzung der zur Verfügung stehenden Lagerhöhe im Vordergrund steht, stellen Lagerlifte folglich eine ideale Lösung dar. 

Ob getrennte Beschickungs- und Entnahmeseiten, beidseitige Beschickung oder Entnahme ein Stockwerk höher. Ob im Keller, gestreckt über zwei Etagen, als Dachdurchbruch oder im Boden versenkt – der Lagerlift passt sich mit seiner kompakten Bauweise nahezu jeder räumlichen Gegebenheit an.
 

Ergonomie im Fokus


Dank dem komfortablen Ware-zur-Person-Prinzip kann sich das Personal im Lager auf die wesentlichen Arbeiten konzentrieren und unproduktive Wegzeiten werden reduziert.
Die Arbeit mit dem Lagerlift wird zudem durch verschiedene ergonomische Funktionen unterstützt. Hier ist die Neigungsvorrichtung des Tablars für eine ergonomische Entnahme der Güter und die Reduzierung der Grifftiefe besonders zu erwähnen – eine Option, die beim Lagerlift LogiMat von SSI Schäfer exklusiv zur Verfügung steht.

 

Steuerung und Software


Der Lagerlift LogiMat ist mit einer Standard Steuerung (SPS) ausgestattet. Für die individuelle Konfiguration stehen eine Steuerungsoption und eine Softwareoption zur Auswahl, die auf der weltweit etablierten Logistiksoftware Wamas® aus dem Hause SSI Schäfer basiert.

Von der Anbindung an ein übergeordnetes ERP-System über das Artikelmanagement bis hin zur Auftragsbearbeitung: Jedes Projekt basiert auf einer übersichtlichen und zuverlässigen Standardlösung, die bei Bedarf durch einfache Erweiterungen flexibel auf die logistischen Geschäftsprozesse zugeschnitten werden kann.

Die Bedienung des Lagerliftes durch das Personal erfolgt mittels Touchscreens über eine selbsterklärende, intuitive Benutzeroberfläche und kann durch eine optische Anzeige der exakten Lagerposition durch einen Laserpointer ergänzt werden.

 

Die Vorteile im Überblick: 


•    Schlanke Prozesse im Lager (Kommissionierung und Nachschub)
•    Skalierbarkeit und einfache Anbindung in bestehende Abläufe
•    Bis zu 90 % weniger benötigte Lagerfläche im Vergleich zu statischen Lagerlösungen
•    Eliminierung von unnötigen Arbeitsschritten: Reduktion der Wegezeiten um mehr als 70 %
•    Automatisierte Prozesse und ergonomisch gestaltete Bauweise erhöhen die Leistung um über 20 %
•    Minimierung der Pickfehlerquote
•    Standard-Steuerung (SPS) für nahtlose Anbindung an kundenseitige ERP- oder SAP-Systeme
•    Intuitive Benutzeroberfläche über Touchscreen
 

Detaillierte Informationen 

 

Über SSI SCHÄFER:
Die SSI Schäfer Gruppe ist der weltweit führende Lösungsanbieter von modularen Lager- und Logistiksystemen. Das Unternehmen beschäftigt am internationalen Hauptsitz in Neunkirchen, Deutschland, weltweit in rund 70 operativ tätigen Gesellschaften sowie an über zehn Produktionsstätten im In- und Ausland rund 10'500 Mitarbeiter. Verteilt auf sechs Kontinente entwickelt SSI Schäfer innovative Konzepte und Lösungen in den Branchen seiner Kunden und gestaltet so die Zukunft der Intralogistik.
In der Schweiz ist SSI Schäfer mit rund 200 Mitarbeitenden an den Standorten Neunkirch (SH) und Muhen (AG) präsent. 

 

Kontakt

SSI SCHÄFER AG
Schaffhauserstrasse 10
8213 Neunkirch

T +41 52 687 32 32
info.ch@ssi-schaefer.com
www.ssi-schaefer.com