1. Home
  2. Basispunkt

Finanzlexikon

Basispunkt

Definition

Ein Basispunkt (engl. Basis Point) entspricht einem Hundertstel eines Prozentpunktes. Das heißt, 100 Basispunkte sind ein Prozentpunkt (1 Basispunkt = 0,01 Prozent). Basispunkte werden unter anderem für die Berechnung von Renditedifferenzen verwendet.

Hintergrund

Im Finanzbereich bzw. an der Börse wird häufig von Basispunkten gesprochen. Dabei darf der Basispunkt nicht mit dem Prozentpunkt und dieser nicht mit einer Angabe in Prozent verwechselt werden. Wenn zum Beispiel die Zinsen einer Kapitalanlage von 2 Prozent auf 4 erhöht werden, so ist der Zinssatz um 100 Prozent als auch um zwei Prozentpunkte gestiegen. So sind Prozentangaben immer relativ und eine Prozentgröße immer absolut. Wobei sich die Basispunkte auf die Prozentpunkte beziehen und damit ebenfalls eine absolute Wertangabe sind. Das heißt, 100 Basispunkte ergeben einen Prozentpunkt. Ein Basispunkt wird durch das Sonderzeichen %00 dargestellt.