1. Home
  2. Finanzen

Finanzlexikon

Finanzen

Definition

Finanzen ist der allgemeine Sammelbegriff für das Finanzwesen und die Finanzwirtschaft. Damit sind einerseits die öffentlichen Staats- und Kommunalfinanzen sowie die Geldmittel und die Bonität von Privathaushalten als auch Unternehmen gemeint.

Hintergrund

Der Begriff Finanzen ist historisch im Staatsbereich (Ministerium der Finanzen) beheimatet. So werden die Begriffe Finanzen und Staatsfinanzierung meist synonym verwendet. Abseits der öffentlichen Hand verschwimmt die Bedeutung zusehends und wird sehr vieldeutig. Der Begriff Finanzen kann in privaten Organisationen, je nach Verwendung, ebenso Finanzierung, Finanzplanung, Eigenfinanzierung, Fremdfinanzierung, Vermögen, Schulden, Gewinne, Verluste, Liquidität oder Bargeld bedeuten.