Die Unze Gold sollte im laufenden Jahr auf einen Durchschnittspreis von 1'402 Dollar kommen – und nächstes Jahr auf 1'537 Dollar. Dies das Resultat einer Umfrage unter Gold-Analysten und Gold-Händlern (Mittelwerte). Die Erhebung wurde von «Reuters» unter 40 Experten durchgeführt. Als die Nachrichtenagentur im Juli dieselbe Umfrage startete, erwarteten die Befragten noch einen Schnitt von 1'351 Dollar fürs laufende Jahr sowie von 1'433 im nächsten Jahr. 

Danach kam es bekanntlich zu einem deutlichen Anstieg, ausgelöst durch diverse politische und wirtschaftliche Unsicherheiten, so dass die Feinunze im September so teuer war wie seit sechs Jahren nicht mehr: nämlich 1'557 Dollar.

Zum Vergleich: Aktuell beträgt der Unzenpreis 1'486 Dollar (was einen Kilopreis von 47'490 Franken ergibt). Der Durchschnittswert 2019 liegt bislang bei 1'375 Dollar.

Aufwärtsdruck dürfte bleiben

Die Händler und Analysten rechnen nun also mehrheitlich damit, dass der Aufwärtsdruck fürs gelbe Metall bestehen bleibt. «Zinssenkungen durch wichtige Zentralbanken, trübere weltwirtschaftliche Aussichten und schärfere geopolitische Spannungen sind die wichtigsten Antreiber für den Goldpreis», sagt Daniel Hynes, Roshstoffstratege bei der australischen Grossbank ANZ.

Und Frank Schallenberger, Rohstoffanalyst bei der LBBW, sagt: «Kaufen die Zentralbanken und ETF weiter und senkt die US-Notenbank Fed weiter ihre Zinsen, so reden wir in naher Zukunft von einem Goldpreis von 1'600 Dollar.»

Bei Silber erwarten die von «Reuters» Befragten einen Durchschnittspreis von 16,24 Dollar pro Unze (2019) respektive von 18,13 Dollar pro Unze (2020). Auch hier wurden die Erwartungen hochgeschraubt: Im Juli hatten die prognostizierten Werte noch 15,50 beziehungsweise 16,85 Dollar betragen.

Aktuell liegt der Unzen-Silberpreis bei 17,78 Dollar, im Jahresschnitt kostete ein 28-Gramm-Barren bislang 15,97 Dollar. Dies, nachdem dieses Metall im September ebenfalls nach oben driftete und erstmals seit 2016 über die Marke von 19 Dollar pro Unze kam.

Reuters» – rap)

Jetzt traden

Eröffnen Sie bei cash.ch ein Trading-Konto für 29 Franken pro Transaktion

Jetzt traden
Placeholder
Anzeige