Nach dem scharfen Einbruch zu Beginn der Corona-Pandemie boomen die Aktienmärkte. Investoren pumpen immer mehr Geld in die Börse: In den vergangenen fünf Monaten wurde mehr Geld in aktienbasierte Fonds investiert ist als in den zwölf Jahren zuvor zusammen.

Und zwar waren rund 570 Milliarden Dollar. Von 2009 – dem Beginn des längsten Bullenmarktes der Geschichte – und 2020 waren es rund 450 Milliarden gewesen.