Auch wenn der Bitcoin in der zweiten Augusthälfte wieder über die Marke von 50'000 Dollar gestiegen ist, weil sich im Netz das Narrativ formiert, wonach die Digitalwährung in Afghanistan eine wichtige Rolle als Zahlungsmittel spielen könnte – es gibt auch gegenteilige Nachrichten:

Anfang August hatte das US-Finanzministerium angekündigt, dass man den Bitcoin und weitere Kryptowährungen zukünftig genauer anschauen wird.