Meme-Aktien haben in den vergangenen Wochen einen grossen Aufschwung erlebt. Die Papiere von US-Firmen wie AMC Entertainment, Gamestop und Bed Bath & Beyond haben massiv zugelegt. Seit dem Tiefpunkt des S&P 500 im Juni haben etwa die AMC-Titel 118 Prozent gewonnen. 88 Prozent ist das Plus bei Bed Bath & Beyond. Gamestop gewinnt 44 Prozent. 

Alleine am Montag verzeichneten die Aktien aller drei Unternehmen Kursgewinne von 10 Prozent bis 40 Prozent. Zum Vergleich: Der S&P 500 ist seit Juni nur um 15 Prozent gestiegen.

Auch interessant