In der Schweiz stehen Edelmetalle im Ranking der beliebtesten Anlagemöglichkeiten an erster Stelle. Das zeigt eine repräsentative Studie, welche das Institut für Marketing und Customer Insight der Universität St. Gallen im Auftrag des Goldhändlers Philoro im Mai und Juni 2022 durchgeführt hat.

Es ist das erste Mal, dass Edelmetalle in der Beliebtheit vor Immobilien und vor Aktien rangieren. Zwei Drittel der Befragten erachten Edelmetalle als sinnvolle Investition, falls sie einen grösseren Geldbetrag zur Verfügung hätten. Investitionen in Aktien zieht lediglich ein Drittel der Befragten in Betracht, Kryptowährungen weniger als ein Fünftel (18 Prozent). Abgeschlagen auf dem letzten Platz landen Derivate mit 4 Prozent.

Auch interessant