In der Finanzkrise wurde klar, dass die Banken zu wenig Eigenkapital hatten. Bei den Grossbanken lag sie unter 3 Prozent. Das heisst: Von 100 Franken Bilanzvermögen waren über 97 Franken mit Krediten finanziert, nur 3 Franken mit Eigenkapital. Wenn also nur 3 Prozent der Bilanz verloren gingen, war das ganze Eigenkapital weg und die Bank musste Konkurs anmelden.

Genau das passierte im Jahr 2008: Lehman Brothers ging bankrott und die UBS sowie viele andere Banken mussten gerettet werden.

Auch interessant