Die Corona-Krise führt zu neuen Börsentrends, verstärkt bestehende und gibt ihnen teilweise eine neue Richtung. Was heisst das konkret? Experten der US-Investmentgesellschaft Columbia Threadneedle haben neun Megatrends identifiziert und daraus Anlageziele und -chancen abgeleitet. 

1. Die Globalisierung hat wohl ihren Höhepunkt überschritten:

In vielen Länder wird vermehrt über die Herkunft von Produkten nachgedacht und über Abhängigkeiten. Darum dürfte es zu einer Rückverlagerung von Produktionsprozessen aus Billig- in Hochlohnländer kommen. Das bedingt, dass die Produktion automatisiert wird.

  • Profiteure: Davon dürfte etwa die japanische Firma Keyence profitieren, die sich auf Automation und Robotik spezialisiert hat. Auch beim Design wird die Automation fortschreiten. Das wird etwa Design-Software-Firmen wie Autodesk und Ansys helfen.