Die Turbulenzen an der Börse im bisherigen Jahresverlauf könnten nur ein Vorspiel für das sein, was noch kommt. Denn es ist gut möglich, dass schon in diesem oder im nächsten Monat ein Börsencrash folgt, der Auftakt für eine jahrelange Durststrecke für Aktionäre ist.

Die historische Wahrscheinlichkeit spricht für einen baldigen Börsencrash, denn die fanden in der Vergangenheit oft in den Monaten September und Oktober statt. Das gilt für den grossen Crash im Jahr 1929, den Schwarzen Montag im Jahr 1987 und die Finanzkrise im Jahr 2007. 

Auch interessant