Nun liegt sie wieder vor einem, die Steuererklärung, und wartet darauf, ausgefüllt zu werden. Die meisten Menschen führen diese Pflichtübung nur ungern aus. Man kann das Ausfüllen natürlich möglichst rasch hinter sich bringen, wobei einen dann oft das ungute Gefühl beschleicht, nicht alle Möglichkeiten für Abzüge und Steuerersparnisse genutzt zu haben.

In der Tat kann es schnell Hunderte oder sogar Tausende Franken zusätzlich kosten, wenn man sich nicht genügend Zeit für die Steuererklärung nimmt. Es lohnt sich auch, schon während des Jahres Dokumente und Belege zu sammeln, um abzugsfähige Kosten belegen zu können.