Seit ein paar Jahren findet der Neujahrsapéro im auf italienische Speisen spezialisierten Restaurant Pane-con-Carne in Basel statt. Der Neujahrsapéro stellt zu Beginn des Jahres jeweils ein Highlight dar und stösst deshalb auf sehr grosses Interesse. Die Mitglieder erschienen wieder zahlreich und die gute Durchmischung aus Mitgliedern aus Gesellschaften, Brokern und Partnern sei hier erwähnt. Ebenso erfreulich zu sehen war, aus welchen Bereichen, wie beispielweise aus Schaden, Leben, Unternehmensgeschäft, Underwriting, Inhouse-Broker und Ausbildung, die Mitglieder kamen. Für Gesprächsstoff war jedenfalls gesorgt.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Präsidentin Caroline Scheidegger richtete ihre Neujahrsgrüsse an die Mitglieder und begrüsste die – seit dem letzten Neujahrsanlass – neu eingetretenen Mitglieder. Ebenso war ein Teil des ASDA-Zentralvorstandes mit Christian Fuchs (Präsident) und Pascal Christen (Verantwortlich für Internet & Marketing) der Einladung der Sektion Basel gefolgt. In seiner kurzen Ansprache ging Christian Fuchs unter anderem darauf ein, dass die Netzwerkpflege, auch unter den ASDA-Sektionen, enorm wichtig sei und der Zentralvorstand mit den Sektionen eng zusammen arbeiten wolle.

Die Stimmung untereinander war einmal mehr sehr kollegial und positiv geprägt. Es wurde bei sehr schmackhaften Häppchen, Wein, Bier und Prosecco gelacht, Geschichten aus vergangenen Tagen erzählt und intensiv über die Zukunft diskutiert.

Zur fortgeschrittenen Stunde wurde der Neujahrsapéro offiziell beendet.