Zum einen stand die Verabschiedung von drei Vorstandsmitgliedern an. Mit Bernhard Marti, Bruno Tschanz und Thomas Bärtschi verlassen drei Kollegen unseren Vorstand. 

Bernhard Marti war seit 2016 im Vorstand zuständig für diverse Events und Veranstaltungen, welche jeweils ein Highlight darstellten. 

Bruno Tschanz führt stets pflichtbewusst die Mitgliederbestände und war zuständig für die administrativen Arbeiten. 

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Mit Thomas Bärtschi sagt auch unser Präsident «tschüss». Nach genau 10 Jahren Vorstandstätigkeit, davon 9 als Präsident, wird «Böbel» etwas kürzertreten. Unter seiner Präsidentschaft wurde die ASDA-Sektion Bern-Solothurn belebender und aktiver und es ist der Verdienst von Böbel, Bernhard und Bruno, dass die Sektion heute hervorragend aufgestellt ist. 

220431_Bild_1

Die abtretenden Vorstandsmitglieder der ASDA-Sektion Bern – Solothurn.

Quelle: ZVG

Für die Verdienste von Böbel hat die Mitgliederversammlung entschieden, Böbel zum Ehrenmitglied der Sektion Bern- Solothurn zu ernennen. Herzlich Gratulation Böbel und nochmals vielen Dank für deinen grossen Einsatz in den letzten 10 Jahren für die ASDA. 

Mit der Verabschiedung der drei Vorstandmitglieder wurden ebenfalls die neuen Vorstandmitglieder gewählt. Mit Céline Hofer, Nathalie Bossi, Adrian Leuenberger und Roger Schmidiger wird die ASDA-Bern Solothurn neu im Vorstand aufgestellt sein. Die neue Crew unter der Leitung des neuen Präsidenten wird zukunftsorientiert und mit viel neuen Ideen versuchen, die bisher geleistete Arbeit weiterzuführen und die Sektion weiterzuentwickeln. Wir freuen uns auf spannende Events, einen regen Austausch und ein aktives Mitwirken innerhalb der ASDA.