Die Credit Suisse bringt in Zusammenarbeit mit dem Versicherer Axa neue digitale Versicherungsangebote auf den Markt. Im Laufe des ersten Quartals 2021 sollen dann ausgewählten Kundengruppen erste Angebote zur Verfügung stehen. Laut Credit Suisse will die Bank damit ihr digitales Bankangebot CSX ergänzen, das bereits nächste Woche auf den Markt kommt und den Kunden ermöglichen soll, sämtliche Bankgeschäfte in einer Smartphone-App zu erledigen. (awp/wid)

Anzeige