In einer Blitzumfrage haben wir die Schweizer Versicherern gefragt, wie sich die Corona-Pandemie voraussichtlich auf ihre finanzielle Situation und das Geschäftsergebnis des aktuellen Jahres auswirken wird und welche Massnahmen die Unternehmen bereits getroffen haben, um Kunden und Mitarbeitende zu schützen und der Pandemie entgegen zu wirken. Hier die Antworten:

Allianz

Die Allianz ist gut genug diversifiziert, sowohl geographisch als auch nach Geschäftssegmenten, um die Folgen des Covid-19-Ausbruchs zu bewältigen. Die unmittelbaren Auswirkungen auf die Rentabilität sind begrenzt und konzentrieren sich auf das Property & Casualty-Segment. Unsere Rentabilitätsaussichten für das operative Ergebnis 2020 bedürfen derzeit keiner Revision. Es ist verfrüht, über mittel- und längerfristige Folgen zu sprechen, da die Form und der Zeitpunkt der wirtschaftlichen Erholung derzeit noch unklar sind ("V"- oder "U"-Form der Erholung), und von der Reaktion der Regierungen, supranationalen Institutionen und Zentralbanken abhängen.