Helvetia lanciert eine neue Versicherung für junge Erwachsene namens «YOUniverse», die sich den Bedürfnissen der Kundschaft anpasst: Kundinnen und Kunden seien frei bei der Auswahl der Bausteine und könnten diese flexibel und individuell ausgestalten, heisst es in der Mitteilung des Versicherers.

So können sich Kundinnen und Kunden zwischen 14 und 27 Jahren die Bausteine Serviceleistungen, Hausrat, Privathaft, Assistance, Rechtsschutz, Mietkaution und Erwerbsunfähigkeitsrente je nach Lebenssituation individuell zusammenstellen. Starre Lösungen, bei denen nur Jugendrabatte angeboten werden, seien damit Geschichte.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Bisher müssten sich junge Menschen für eine fertige Paketlösung entscheiden, sagt Adrian Kollegger, Leiter Nicht-Leben Helvetia Schweiz. «Aber was ist, wenn alle Optionen nicht passen?»

Studentinnen und Studenten können sich gegen nicht-bestandene Prüfungen absichern

Ein aussergewöhnlicher Baustein ist die Assistance-Versicherung, die zum Beispiel für die Wiederholungskosten von nicht-bestandenen Prüfungen aufkommt oder die bereits bezahlten Kosten für eine Ausbildung erstattet, wenn diese wegen eines Unfalls oder einer Krankheit unterbrochen werden muss.

(pm/hzi/gku)