Das Top Employers Institute zertifiziert weltweit Unternehmen mit herausragenden Mitarbeiterbedingungen. Unternehmen, die als Top Employer zertifiziert sind, stellen ihre Mitarbeitenden in das Zentrum des unternehmerischen Handelns und bieten ihnen ein herausragendes Arbeits- und Entwicklungsumfeld. Helvetia Versicherungen Schweiz stellte sich 2020 erstmalig dieser Zertifizierung und freut sich über die am 28. Januar 2021 verliehene Auszeichnung als «Top Employer Switzerland». Bewertet wurde die gesamte Bandbreite an Arbeitgeberthemen. Diese umfassen unter anderem Rekrutierung, Talent Management, Führungskräfteentwicklung, betriebliches Gesundheitsmanagement, Lernangebote und Anstellungsbedingungen. In allen genannten Punkten wies Helvetia vorbildliche Konzepte, Strukturen und Massnahmen vor, die zur Auszeichnung führten.

Hamiyet Dogan, Leiterin HR bei Helvetia Versicherungen Schweiz, erklärt: «Die Anforderungen des Audits sind sehr anspruchsvoll. Umso mehr freuen wir uns, dass wir auf Anhieb durchgehend positive Werte in allen Dimensionen erreicht haben. Dieses Ergebnis bestätigt unsere Haltung und unseren Anspruch, sehr viel dafür zu tun, um bestmögliche Bedingungen und Leistungen als Arbeitgeberin bieten zu können.»

Die Auszeichnung als Top Employer 2021 ergänzt die bereits im Jahr 2020 erhaltenen fünf Awards für innovative Arbeitgebermassnahmen sowie die erneute Zertifizierung als «FriendlyWorkspace». (helvetia/hzi/kbo)