Seit dem 1. Mai 2023 wird die Fachschule von Urs Hunziker geleitet. Ein Hauptaugenmerk seiner Tätigkeit lag im vergangenen Jahr darin, die Marketing- und Kommunikationsaktivitäten der Fachschule zu verstärken und weiterzuentwickeln. Neu eingeführt hat die Schule ein konsequentes Qualitätsmanagement, das dem Direktor einen genauen Überblick über die Qualität des Ausbildungsprogramms gibt. Direktor Urs Hunziker: «Wir legen grossen Wert auf die Praxisnähe unserer Dozentinnen und Dozenten. Nur so können wir unserem Anspruch gerecht werden, die führende Bildungsorganisation in der beruflichen Vorsorge zu sein.»

Partner-Inhalte
 
 
 
 
 
 

Neues Verwaltungsratsmitglied gewählt

An der Generalversammlung vom 20. Juni 2024 haben die Aktionärinnen und Aktionäre den 34-jährigen Pensionskassenspezialisten Lukas Wiede in den Verwaltungsrat gewählt. Lukas Wiede ist Fachmann für Personalvorsorge mit eidg. Fachausweis sowie eidg. dipl. Pensionskassenleiter. Er verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich der beruflichen Vorsorge – sei es bei firmeneigenen Pensionskassen, Sammelstiftungen oder externen Dienstleistern für Pensionskassen. Seit 2023 ist er als Mandatsleiter und Teamleiter Mandatsleitungen bei der Assurinvest AG tätig. Ausserdem engagiert er sich im Vorstand des Verbands Verwaltungsfachleute für Personalvorsorge (VVP) und des Vereins Innovation zweite Säule (IZS). Lukas Wiede freut sich darauf, künftig Teil des Gremiums zu sein: «Als Absolvent der Fach- und der Diplomausbildung habe ich eine Verbindung zur Fachschule.» Sein Motto zur beruflichen Vorsorge werde er auch in den Verwaltungsrat einbringen: «Innovation und Tradition schliessen sich nicht aus, sondern schaffen gemeinsam die Grundlage für die bestmögliche Umsetzung der beruflichen Vorsorge.» Insbesondere in Zeiten des Fachkräftemangels rücke die Wichtigkeit einer Fachschule noch stärker in den Fokus, so Lukas Wiede.

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2023

Auch finanziell darf die Fachschule auf ein gutes Geschäftsjahr zurückblicken. Sie erzielte im vergangenen Jahr einen Gewinn von rund CHF 126'000.- nach Finanzertrag und Steuern. Die Jahresrechnung und der Geschäftsbericht 2023 wurden von der Generalversammlung einstimmig genehmigt – ebenso eine Dividende von CHF 15.- pro Aktie.

HZ Insurance-Newsletter DAILY
Das werktägliche Newsupdate für Insurance-Professionals. Zur Tagesmitte erfahren Sie im «DAILY», was die nationale und internationale Versicherungswelt bewegt und worüber gerade gesprochen wird.
HZ Insurance-Newsletter DAILY