Damit will die prévoyance.ne, Pensionskasse des öffentlichen Dienstes des Kantons Neuenburg, ihr Investment bei Hypotheken erhöhen und schweizweit Hypotheken auch an Nicht-Versicherte vergeben. Es sei die erste Partnerschaft mit einer Pensionskasse in der Romandie, heisst es in einer Mitteilung von Moneypark am 11. Dezember 20. Sowohl der Vertrieb als auch die Abwicklung der Hypotheken laufen über Moneypark und die Servicing-Tochter finovo.

Die Pensionskasse zeige mit ihrer Diversifikation, wie sich der Markt für Pensionskassen verändere, heisst es weiter. Es sei im aktuellen Marktumfeld schwer, mit vertretbarem Risiko eine gute Rendite zu erwirtschaften, so Moneypark. Bei Hypotheken könne man im Unterschied zu Anleihen mit einer positiven Rendite rechnen, was schlussendlich den Versicherten zugute komme. (awp/hzi/kbo)