Die Allianz SE blieb mit einem Anstieg der Marktkapitalisierung um 6,3 % gegenüber dem Vorquartal auf 84,82 Mrd. € weit vor ihren Konkurrenten. Axa SA hielt sich mit einer Marktkapitalisierung von 62,58 Milliarden Euro auf dem zweiten Platz, und die Zurich Insurance Group AG behauptete ihren dritten Platz mit einer Marktkapitalisierung von 57,44 Milliarden Euro zum Jahresende 2021.

Prudential PLC, der viertgrösste Versicherer in dieser Rangliste, verzeichnete im Berichtszeitraum den grössten Rückgang gegenüber dem Vorquartal. Seine Marktkapitalisierung sank um 12,4 % auf 41,47 Mrd. €.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Poste Italiane SpA und Aegon NV verzeichneten ebenfalls einen Rückgang der Marktkapitalisierung um 3,3 % bzw. 2,5 % gegenüber dem Vorquartal. Poste Italiane fiel von Platz 12 auf Platz 13 zurück, während Aegon auf Platz 20 blieb.

Im Vergleich zum Vorquartal verzeichnete CNP Assurances SA mit 58,5 % den grössten Anstieg der Marktkapitalisierung gegenüber dem Vorquartal. Der französische Versicherer beendete das Quartal mit einer Marktkapitalisierung von 14,92 Milliarden Euro und stieg damit von Platz 18 auf Platz 14.

Die dänische Tryg A/S verzeichnete mit einem Plus von 82,1 % den grössten Anstieg der Marktkapitalisierung im Jahresvergleich. (S&P/hzi/kbo)

 

S&P Global Market Index
Quelle: ZVG