Die Delegierten wählten drei neue Vorstandsmitglieder: Michèle Rodoni, seit 1. Januar 2021 CEO der Mobiliar, ersetzt ihren Vorgänger Markus Hongler, der als langjähriger Vizepräsident aus dem Vorstand des SVV ausgeschieden ist. Martin Jara, CEO der Helvetia Schweiz, folgt auf den CEO der Helvetia Gruppe, Philipp Gmür. Weiter ins strategische Verbandsgremium zugewählt wurde Reto Dahinden, CEO des Kranken- und Unfallversicherers Swica. Für eine weitere Amtsperiode bestätigt wurden Michael Müller, CEO Basler Schweiz, Juan Beer, CEO Zurich Schweiz, Severin Moser, CEO Allianz Suisse, und Patrick Raaflaub, Chief Risk Officer der Swiss Re Gruppe. Zu einer Mutation kam es auch im dreiköpfigen Präsidium. Als Nachfolger von Markus Hongler wurde Juan Beer als neuer Vizepräsident des SVV gewählt.

Update:

Thomas Helbling, Direktor des Schweizerischen Versicherungsverbandes SVV, hat sich entschieden, auf Ende 2021 zurückzutreten. Er will sich in Zukunft auf die Ausübung seiner bisherigen und neuer Mandate in Branchenverbänden und Unternehmen der Schweizer Wirtschaft konzentrieren. An seiner Sitzung vom 1. Juli 2021 hat der Vorstand des SVV Urs Arbter, bisher stellvertretender Direktor und Ressortleiter Versicherungspolitik und Regulierung, per 1. Januar 2022 zum Direktor ernannt. (pm/hzi/kbo)

Diese News erschien zuerst am 2. Juli 2021, ergänzt mit dem update am 5. Juli 2021.