Wer sind Sie?

Mein Name ist Thomas Kaufmann, ich bin 35 Jahre alt und Vater von zwei Kindern. Aufgewachsen in der Region St. Gallen, bin ich nach internationalen Arbeitstätigkeiten seit sieben Jahren für die Axa im Aussendienst tätig.

Was war die letzte berufliche Stationen?

Vorsorgeberater bei der AXA Vorsorge & Vermögen Mirko Manser in St.Gallen, davor war ich bei der Model AG in Weinfelden als Key Account Manager international tätig. 

Auch interessant

Was ist Ihr höchster Bildungsabschluss? 

Ich habe einen Bachelor in Betriebswirtschaft NDS

Von wem haben Sie am meisten gelernt?

Durch die Förderung meines letzten Arbeitgebers konnte ich über die letzten Jahre hinweg nicht nur mich besser kennenlernen, sondern auch erkennen, wohin meine Zukunft geht. Mein Dank geht daher vor allem an ihn und seine Geduld mit mir.

Welchen Lebenstraum wollen Sie sich erfüllen?

Ich möchte irgendwann selbst entscheiden können, wann ich mich zur Ruhe setzte, ohne finanziellen Druck und/oder von anderen abhängig zu sein.

Wie würden Sie Ihre neue Aufgabe in einem Satz beschreiben?

Den Change-Prozess in die Digitalisierung unterstützen und fördern und dabei die Mitarbeiter aus der Komfortzone locken und zu neuen Höchstleistungen antreiben.

Treffen Sie wichtige Entscheide eher mit dem Bauch oder mit dem Verstand?

Die Kombination von beidem ist für mich der Schlüssel. Ich entschiede viel aus dem Bauch heraus, überprüfe und justiere meine Lösung(en) danach rational.

Wie sieht Ihr persönlicher Luxus aus, den Sie sich leisten?

Trotz der Hektik und dem Stress im Alltag nehme ich mir unter der Woche den Luxus, meine Kinder zu sehen und mit ihnen qualitative Zeit zu verbringen.

Bei welchem historischen Ereignis wären Sie gerne dabei gewesen?

Im Juli 1969 bei der Mondlandung.

Was können Ihre neuen Kollegen im SVVG von Ihnen erwarten?

Eine ehrliche und offene Person, die nichts macht oder sagt, um zu gefallen, aber jederzeit hilfsbereit zur Verfügung steht.