Die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht Finma hat der Swiss Re-Tochtergesellschaft Swiss Re Insurance-Linked Investment Management AG (SRILIM) eine Bewilligung zur Verwaltung von Kollektivvermögen erteilt. SRILIM wird die eigenständige Fondsgesellschaft 1863 Fund Ltd verwalten. Diese eröffnet Anlegern gemäss Mitteilung vom 30.11.20 einen neuen Weg, sich am Naturkatastrophengeschäft von Swiss Re zu beteiligen. (swiss re/hzi/kbo)