Mit den Angeboten der Zurich Schweiz Services AG werde ein neues Wachstumsfeld eröffnet, heisst es bei Zurich Schweiz. Dabei will die in der Motorfahrzeugversicherung stark vertretene Zurich in einem ersten Schritt  Service-Leistungen im Bereich Mobilität anbieten. Danach werde das Geschäft mit Zusatzleistungen auf andere Geschäftsfelder ausgeweitet. Die Leitung der neuen Gesellschaft übernimmt Armin Betschart, der bei der Zurich Schweiz für die Partnerschaften verantwortlich ist. Verwaltungsratspräsident wird Robert Gremli, Head of Brokers & Partnerships bei der Schweizer Einheit des weltweit tätigen Versicherers.