Brodbeck begann seine berufliche Laufbahn im General-Motors-Konzern 1988 als Financial Analyst Pricing und Wettbewerbsanalysen in Glattbrugg. 1990 wechselte er zur GM Corporations nach Detroit. Weitere wichtige Funktionen in verschiedenen Finanzbereichen führten ihn nach Rüsselsheim, Belgien, Kaiserslautern und wieder zurück nach Glattbrugg. 2001 wurde er zum Director Finance Vehicle Line Small Cars des Internationalen Technischen Entwicklungs-Centers (ITDC) der GM Europe in Rüsselsheim berufen, bevor er Ende 2004 in seiner aktuellen Funktion als Director European Pricing zur General Motors Europe nach Glattbrugg zurückkehrte. Brodbeck studierte an der Universität in Basel Volks- und Betriebswirtschaft (lic. rer. pol.). Er ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.

Anzeige